DREI LÖWEN,
ZWEI JURYSITZUNGEN,
EIN PREIS.

Landespreis 2018 für junge Unternehmen

Baden-Württemberg hat viele gute Unternehmer. Wir haben die besten gefunden.

Die zehn nominierten Unternehmen wurden im Rahmen eines Festaktes im Neuen Schloss in Stuttgart von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, geehrt.

Schirmherr des renommierten Wettbewerbs, der gemeinsam von der Landesregierung und der L-Bank im zweijährigen Turnus ausgeschrieben wird, ist Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Gesucht wurden wirtschaftlich erfolgreiche Firmen aus sämtlichen Branchen von Industrie, Handwerk, Handel und dem Dienstleistungssektor sowie Vertreter der freien Berufe, die ihren Sitz in Baden-Württemberg haben und die durch verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln einen vorbildhaften Beitrag zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten. Der Preis rückt die Leistungsstärke, Modernität und Kreativität junger baden-württembergischer Unternehmer, aber auch deren soziales und ökologisches Engagement in den Mittelpunkt.

Zugelassen waren Unternehmen, die nach dem 1. Januar 2007 gegründet oder übernommen wurden und die mindestens zwei volle Bilanzjahre vorweisen konnten.

Die Preisträger

Erster Landespreisträger
Nanoscribe GmbH, Eggenstein-Leopoldshafen, www.nanoscribe.de

Zweiter Landespreisträger
ViGEM GmbH, Karlsruhe, www.vigem.de

Dritter Landespreisträger
MP Mobiler Pflegedienst Nadine Condurachi, Karlsruhe, www.mp-mobiler-pflegedienst.com

Landespreisträger - Sonderpreis der Jury
Reiß Beck GmbH & Co. KG, Kirchzarten, www.reiss-beck.de

Der Landespreis für junge Unternehmen, der dieses Jahr bereits zum zwölften Mal vergeben wurde, zählt zu den höchst dotierten Unternehmerpreisen in Deutschland.

Die L-Bank gratuliert herzlich den zehn besten Unternehmen und wünscht für die Zukunft alles Gute!